Bauherr
Rosskopf/Hüttich GbR

Erstellungsjahr

2002

Baukosten
Euro

Bruttorauminhalt
1.475 m³

Bruttogeschoss-
fläche
519 m²
Villa "Frei am Wald"
Ostseebad Koserow

Die denkmalgeschützte Villa erfuhr seit ihrer Erbauung um 1890 einige Um- und Anbauten. Nach 1945 wurden jedoch bis auf die Dachneudeckung keine bestandserhaltenden Maßnahmen mehr durchgeführt. Bei der Sanierung des Hauses sollte weitgehend das originale bauzeitliche Erscheinungsbild zurückgegeben als auch die bauzeitlichen Materialien und Verfahren eingesetzt werden. Ein Anbau aus den 1920er Jahren wurde im Sinne der Bestandserhaltung als modernes Element mit einer horizontalen Holzverschalung gestaltet und integriert. Als besonderes Extra leisteten es die Bauherren, den ursprünglich vorhandenen Turm zu rekonstruieren.
Es wurden umfangreiche restauratorische Bestandsuntersuchungen durchgeführt, die ergaben, dass die Fassade mit einem trockengelöschten Sandkalkmörtel verpuzt wurde. Es wurde daher auf den frischen Verputz eine rötlich-freskale Tünche aufgebracht.
Die Villa beherbergt heute die Wohnung des Bauherren sowie zwei großzügige Ferienwohnungen.
zurück
weiter