Bauherr
Förderverein Freie Schule Zinnowitz e.V

Erstellungsjahr

06/2013

Baukosten
4,40 Mio EUR

Bruttorauminhalt
11.190 m³

Bruttogeschoss-
fläche
2.277 m²
 
Umbau und Erweiterung Freie Schule Zinnowitz
Zinnowitz

Die Freie Schule Zinnowitz bestand ursprünglich aus 3 unterschiedlichen und nicht miteinander verbundenen Gebäuden: dem dreigeschossigen Hauptgebäude in Plattenbauweise, einem zweigeschossigen Nebengebäude mit Fachräumen und der Sporthalle, die in einem sehr schlechten Bauzustand war. Aufgrund der positiven Entwicklung der Schülerzahlen sollten die Raumkapazitäten erweitert werden.

Durch die Erweiterung des zweigeschossigen Gebäudes auf der Schulhofseite konnten die zusätzlich benötigten Klassenräume geschaffen werden. Der neue Mittelflur wurde verlängert und verbindet jetzt alle Funktionsbereiche der Schule. Durch eine großzügige, natürliche Belichtung und Nischen entstehen kleine Kommunikationsbereiche für Pausengespräche und kleine Arbeitsgruppen.
Das Zentrum der Schule bildet ein neues Schulforum. Die unterschiedlichen Höhenniveaus des Bestandes ermöglichten den Einbau von Sitzstufen, so dass das Schulforum multifunktional genutzt werden kann. Um das Schulforum gruppieren sich die neue Sporthalle mit den Nebenräumen, Musikstudio, Cafeteria und der Pausenhof mit Außenplätzen für die Cafeteria und einem grünen Klassenzimmer.

Für die Fassadengestaltung wurden Fassadentafeln in abgestuften Grüntönen verwendet, die dem Schulgebäude eine frische, lebendige Ausstrahlung geben.
zurück
weiter